Direkt zum Inhalt

Stellenangebote

Sozialpädagogen/in oder Pädagogen/in

Die Kreisstadt Mühldorf a. Inn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

        Sozialpädagogen/in oder Pädagogen/in

für die Leitung des Städtischen Jugendzentrums (JUZ M24) mit einer Arbeitszeit von ca. 30 Wochenstunden. Alternativ stellen wir eine/n

         Erzieher/in bzw. Heilerziehungspfleger/in

für die Mitarbeit im JUZ M24 mit selbiger Stundenanzahl ein.

Neben den organisatorischen Arbeiten im Dienstbetrieb und der aktiven Mitarbeit im Jugendzentrum ist es Ziel und Aufgabe, Ideen und Konzepte für entsprechende Betreuungsangebote der jugendlichen Nutzer und Besucher des Jugendzentrums zu erarbeiten. Zudem ist das jährliche Ferienprogramm „Mühlix“ federführend zu bearbeiten.

Der/Die Bewerber/in soll ein abgeschlossenes Studium (Soziale Arbeit oder Soziologie) bzw. eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in bzw. Heilerziehungspfleger/in vorweisen. Eine einschlägige Berufserfahrung wird vorausgesetzt. Erwartet werden Offenheit und Toleranz gegenüber jungen Menschen, auch mit schwierigem Persönlichkeitshintergrund. Abend- und Wochenenddienste sind zu leisten.

Das Beschäftigungsverhältnis ist vorerst für die Dauer einer Elternzeitvertretung auf ein Jahr befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung kann bei erfolgreichem Verlauf in Aussicht gestellt werden.

Wir bieten eine der Aufgabenstellung entsprechende Vergütung im Rahmen der tariflichen Bestimmungen nach dem TVöD und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Die Eingruppierung richtet sich nach dem Werdegang und dem bisherigen Berufsbild.

Eingegangene Papierbewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht mehr zurückgesandt, diese werden nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Sind Sie interessiert?
Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis spätestens 11.05.2018 an die Personalverwaltung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Stadtplatz 21, 84453 Mühldorf a. Inn. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Zierhofer (08631/612-213) gerne zur Verfügung.

 

Vorpraktikantinnen/Vorpraktikanten (SPS 2)

für das Städtische Jugendzentrum (JUZ M24).

Wir bieten eine der Aufgabenstellung entsprechende Vergütung im Rahmen der tariflichen Bestimmungen und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Eingegangene Papierbewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht mehr zurückgesandt. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Personalverwaltung, Stadtplatz 21, 84453 Mühldorf a. Inn. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Zierhofer im Rathaus (Tel. 08631 612-213) gerne zur Verfügung.