Direkt zum Inhalt

Pressemitteilungen aus dem Rathaus

im großen Sitzungssaal des Rathauses

Tagesordnung

Öffentliche Sitzung

1. Genehmigung der Tagesordnung - öffentlich

2. Genehmigung der Niederschrift - öffentlich - der Finanz- und Grundstücksausschusssitzung vom 29.05.2017

3. Friedhof Nord; Genehmigung überplanmäßiger Ausgaben bei HHSt. 1.7520.9328; Erschließungsbeitrag für Europastraße

4. Zuschussanträge
4.1. Junges Landestheater Bayern, Jahreszuschuss 2017

5. Vertragsangelegenheiten

6. Bekanntmachungen

anschließend nichtöffentliche Sitzung

Pressemitteilung vom 26.06.17

Unter dem Motto „Auf Reisen“ gibt es wieder ein Ferienprogramm in der Stadtbücherei. Spiel und Spaß für Kinder von 5 – 10 Jahren. Basteln, Spielen, spannende Geschichten hören u.v.m. Es entstehen Meerestiere oder Schiffchen aus Kork, und eine Sommerparty wird gefeiert. So kann man in den Urlaub fahren, ohne Mühldorf verlassen zu müssen.
Vom 31.Juli – 4. August Termine jeweils von 8.00 – 12.00 und von 13.00 – 17.00. Unkosten pro Termin € 1,50. Die Termine können auch einzeln gebucht werden. Bitte Brotzeit, etwas zu trinken und wetterfeste Kleidung mitbringen.
Persönliche und verbindliche Anmeldung durch die Eltern in der Stadtbücherei ist unbedingt erforderlich! Dabei ist auch der Unkostenbeitrag zu bezahlen.
Der Anmeldestart ist der 1. Juli.

Pressemitteilung vom 23.06.17

im großen Sitzungssaal des Rathauses

Öffentliche Sitzung:

Tagesordnung

1. Genehmigung der Tagesordnung - öffentlich

2. Genehmigung der Niederschrift - öffentlich - der Stadtratssitzung vom 23.05.2017

3. Bauleitplanung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn
30. Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich des Bebauungsplanes "An der Salzburgstraße"
Abwägung
Feststellungsbeschluss

4. Bauleitplanung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn
4. Änderung des Bebauungs- und Grünordnungsplanes "Nordfriedhof" Teilaufhebung
Abwägung
Satzungsbeschluss

5. Bauleitplanung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn
5. vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes "Gewerbe- und Industriegebiet Teil II" gemäß § 13 BauGB
Abwägung
Satzungsbeschluss

6. Bauleitplanung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn
10. vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes "An der Trostberger Straße" gemäß § 13 BauGB
Abwägung
Satzungsbeschluss

7. Zuschussantrag des TSV 1860 Mühldorf a. Inn e. V. für vorbereitende Investitionen zum Bau einer Tennis-Traglufthalle mit Erschließung

8. Bekanntmachungen - öffentlich

anschließend nichtöffentliche Sitzung

Pressemitteilung vom 22.06.17

Wegen der Aufbauarbeiten für das Altstadtfest ist der Stadtplatz und der Bereich „Auf der Wies“ von Freitag, den 23. Juni, 18 Uhr bis Sonntag, den 25. Juni, 12 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Kreisstadt Mühldorf a. Inn bittet alle Fahrzeughalter, ihre Fahrzeuge am 23. Juni vor 18.00 Uhr in diesem Bereich zu entfernen.

Zusätzlich sind wegen des E-Bike-Events zur gleichen Zeit die Fragnergasse (bis zur Abzweigung Kirchenplatz) sowie die Parkplätze vor den Gebäuden der Tuchmacherstraße 6, 8 und 9 von Freitag, den 23. Juni, 6 Uhr bis Sonntag, den 25. Juni, 16 Uhr für den Verkehr gesperrt. Hier bittet die Kreisstadt Mühldorf a. Inn darum, alle Fahrzeuge bis Freitag, den 23. Juni, 6 Uhr zu entfernen.

Die Stadtplatz-Bushaltestelle ist während der Sperrung in die Luitpoldallee vor der Grundschule verlegt.

Wir danken insbesondere den Anwohnern für Ihr Verständnis und wünschen allen Besuchern ein paar vergnügte Stunden auf dem Mühldorfer Altstadtfest und dem E-Bike-Event im Haberkasten.

Pressemitteilung vom 19.06.17

Am Donnerstag, 22. Juni findet in der Stadtbücherei Mühldorf im Kornkasten vormittags wieder das Ü-60 Kino statt. Ab 11 Uhr wird eine Urlaubskomödie über eine italienische Hausfrau gezeigt. Der Film dauert ca. 115 Minuten.

Nachmittags ab 15 Uhr dürfen sich die Kinder dann auf einen Zeichentrickfilm freuen. Was passiert, wenn ein Bär sich mit einer Maus anfreundet? Die Vorstellung dauert etwa 80 Minuten, FSK: ab 6 Jahren.

Weitere Informationen findet man auf den Handzetteln, die in der Bücherei ausliegen, oder abonnieren Sie einfach unseren Newsletter unter www.stadtbuecherei-muehldorf.de.

Der Eintritt ist wie immer frei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Pressemitteilung vom 08.06.17

Von der Kreisstadt Mühldorf a. Inn wird das beschädigte Teilstück des Gehweges gegenüber der Einmündung Altmühldorfer Weg saniert.

Dazu müssen der Gehweg komplett und die Fahrbahn des Stadtbergs halbseitig gesperrt werden. Der Fahrverkehr bergauf ist möglich. Für die entgegengesetzte Richtung sind Umleitungen eingerichtet. Von der Münchener Straße wird in die Innere Neumarkter Straße zum Kreisverkehr unterhalb des Wasserturms (Kollerkreisel) abgeleitet. Der stadteinwärts fließende Verkehr von Norden kommend wird ab dem Kreisverkehr unterhalb des Wasserturms über die Ahamer Straße bzw. die Friedhofstraße abgeleitet.

Der gesamte Fußgängerverkehr am Stadtberg muss aus Gründen der Sicherheit auf den Bahnhoffußweg (zwischen Finanzamt und Bahnhofstraße) umgeleitet werden.

Unter Ausnutzung der verkehrsärmeren Ferienzeit beginnen die Arbeiten am Dienstag, 06.06.2017 und sollen am Freitag den 09.06.2017 abgeschlossen sein.

Die Stadtverwaltung bittet die Verkehrsteilnehmer und Fußgänger um ihr Verständnis.

Pressemitteilung vom 30.05.17

Konzept für den Stadtwallpark
Das Büro lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh erhielt von der Kreisstadt Mühldorf a. Inn den Auftrag, ein Entwicklungskonzept für den Stadtwallpark aufzustellen. Das erarbeitete Konzept wird von Frau Hochrein dem Stadtrat vorgestellt.


Verschiedenes zur Bauleitplanung
Der Stadtrat fasst folgende Beschlüsse:
• 34. Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich der 2. Änderung des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet an der zukünftigen Umfahrung Mühldorf Nord" Sondergebiet Verbrauchermarkt - Änderungsbeschluss

• 2. Änderung des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet an der zukünftigen Umfahrung Mühldorf Nord" Sondergebiet Verbrauchermarkt - Änderungsbeschluss

• Aufstellung des Bebauungsplanes mit den festgesetzten Bereichen für sozialen Wohnungsbau "Westlich der Harthauser Straße Teil I" - Abwägung der frühzeitigen Beteiligung

Pressemitteilung vom 26.05.17

im großen Sitzungssaal des Rathauses

Tagesordnung

Öffentliche Sitzung

1. Genehmigung der Tagesordnung – öffentlich

2. Genehmigung der Niederschrift – öffentlich - der Bau- und Umweltausschusssitzung vom 09.05.2017

3. Bauanträge

3.1. Errichtung einer doppelseitigen freistehenden Plakatanschlagtafel in der Hauptstraße, Fl.Nr. 10/7 der Gemarkung Mößling, durch Standortfabrik Tracy Plotzki, Großer Ring 6, 46286 Dorsten

3.2. Bauvoranfrage zur Errichtung eines Mehrfamilienhauses in der Altöttinger Str. 28, Fl.Nr. 1398 der Gemarkung Mühldorf, durch Markus Zehentmaier, Klughamer Str. 5, 84570 Polling

3.3. Neubau eines Betriebsgebäudes in der Lise-Meitner-Straße, Fl. Nr. 92/13 der Gemarkung Hart durch Josef Grätz, Sedanstr. 8, 84453 Mühldorf a. Inn

4. Bauleitplanung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn
30. Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich des Bebauungsplanes "An der Salzburgstraße"
Abwägung
Feststellungsbeschluss

5. Bauleitplanung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn
4. Änderung des Bebauungs- und Grünordnungsplanes „Nordfriedhof“ Teilaufhebung
Abwägung
Satzungsbeschluss

6. Bauleitplanung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn
5. vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbe- und Industriegebiet Teil II“
Abwägung
Satzungsbeschluss

7. Bauleitplanung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn
10. vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes „An der Trostberger Straße“
Abwägung
Satzungsbeschluss

8. Bekanntmachungen/ Anfragen aus dem Gremium – öffentlich

anschließend nichtöffentliche Sitzung

Pressemitteilung vom 23.05.17

im großen Sitzungssaal des Rathauses

Tagesordnung

Öffentliche Sitzung

1. Genehmigung der Tagesordnung - öffentlich

2. Genehmigung der Niederschrift - öffentlich - der Finanz- und Grundstücksausschusssitzung vom 03.04.2017

3. Zuschussanträge
3.1. Zuschussantrag der Königl. Privilegierten Feuerschützengesellschaft Mühldorf a. Inn, für die Beschaffung einer elektronischen Trefferanzeige

3.2. Zuschussantrag des TSV 1860 Mühldorf a. Inn e. V. für vorbereitende Investitionen zum Bau einer Tennis- Traglufthalle mit Erschließung

4. Vertragsangelegenheiten

5. Bekanntmachungen

anschließend nichtöffentliche Sitzung

Pressemitteilung vom 22.05.17

Die Kreisstadt Mühldorf a. Inn hat am 22.05.2017 eine Allgemeinverfügung für das Altstadtfest am 24.06.2017 erlassen.
Die Allgemeinverfügung, die Sie im Anhang finden, kann mit ihrer Begründung im Rathaus der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Weißgerberstr. 2, 84453 Mühldorf a. Inn, Zimmer 209 D, während der allgemeinen Öffnungszeiten eingesehen werden.
Zudem wird der verfügende Teil der Allgemeinverfügung auf der städtischen Amtstafel öffentlich bekanntgegeben

Anlage (PDF, 11 kB)

Pressemitteilung vom 22.05.17

Wegen des alljährlichen Betriebsausfluges bleiben am Mittwoch, 24. Mai 2017 alle städtischen Einrichtungen geschlossen. Besonders zu erwähnen ist, dass damit auch die Grüngutsammelstelle in der Pregelstrasse und die städtische Bücherei geschlossen sind.

Pressemitteilung vom 18.05.17


von links nach rechts: Bürgermeisterin Marianne Zollner, Norbert Heimerl und Birgit Weichselgartner

Zu einer Veranstaltung ganz besonderer Art lud erste Bürgermeisterin Marianne Zollner Unternehmen aus Mühldorf a. Inn ein: den Wirtschaftsdialog 2017.
Hier konnte die Bürgermeisterin neben zahlreichen Firmen die Vorstände der Banken und Sparkassen, Vertreter der Handwerkskammer und Schulen so wie des Stadtrates begrüßen. Im Rahmen eines lockeren Gesprächs informierten die Bürgermeisterin und die neue Stadtbaumeisterin Birgit Weichselgartner über die aktuelle Stadtentwicklung und standen anschließend den Unternehmen Rede und Antwort. Norbert Heimerl vom Regionalfernsehen Oberbayern moderierte und führte durch die Veranstaltung.

Pressemitteilung vom 16.05.17

im großen Sitzungssaal des Rathauses

Öffentliche Sitzung:

Tagesordnung:

1. Genehmigung der Tagesordnung - öffentlich

2. Genehmigung der Niederschrift - öffentlich - der Stadtratssitzung vom 27.04.2017

3. Vorstellung des Entwicklungskonzepts der Lohrer.Hochrein Landschaftsarchitekten und Stadtplaner GmbH für den Stadtwallpark

4. Bauleitplanung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn
34. Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich der 2. Änderung des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet an der zukünftigen Umfahrung Mühldorf Nord" Sondergebiet Verbrauchermarkt
Änderungsbeschluss

5. Bauleitplanung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn
2. Änderung des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet an der zukünftigen Umfahrung Mühldorf Nord" Sondergebiet Verbrauchermarkt
Änderungsbeschluss

6. Bauleitplanung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn
Aufstellung des Bebauungsplanes mit den festgesetzten Bereichen für sozialen Wohnungsbau "Westlich der Harthauser Straße Teil I"
Abwägung der frühzeitigen Beteiligung

7. Bekanntmachungen / Anfragen aus dem Gremium - öffentlich

anschließend nichtöffentliche Sitzung

Pressemitteilung vom 16.05.17

Endlich konnten die Voraussetzungen für den Bau eines ca. 112 m langen Teilstücks der Europastraße geschaffen und eine Lücke geschlossen werden. In einem ersten Bauschritt wird eine 7 m breite Fahrbahn gebaut. Diese verbindet das Siedlungsgebiet an der westlichen Straßburger Straße mit dem bereits fertiggestellten Teilstück der Europastraße auf direktem Weg.

Erst wenn die Art der an die Fahrbahn angrenzenden baulichen Nutzung feststeht, werden die Grünstreifen und Gehwege errichtet, da ansonsten die Gefahr besteht, dass sie später wieder abgebrochen oder umgebaut werden müssen.

Mit der Fertigstellung der durchgängigen Fahrbahn wird Ende Juni 2017 gerechnet.

Pressemitteilung vom 11.05.17

Die Kreisstadt Mühldorf a. Inn hat einen Shuttlebus zwischen Festplatz und Altstadt als kostenlose Serviceleistung angeboten, damit die Nutzung der über 500 verfügbaren Dauerparkplätze auf dem Festplatz attraktiver wird.

Dieser Service wurde nicht gut angenommen. Auch Anpassungen des Fahrplans führten zu keiner Steigerung der Fahrgastzahlen.

Der Haupt- und Kulturausschuss hat daher am 05.04.2017 beschlossen, die Kosten von jährlich 150.000 € für diese Maßnahme zu sparen und den Shuttlebus baldmöglichst einzustellen.

Im Einvernehmen mit dem Betreiber wird der Shuttlebus zum 31.05.2017 eingestellt. Die Parkmöglichkeiten auf dem Festplatz bleiben bestehen und können weiterhin genutzt werden.

Pressemitteilung vom 11.05.17

Die nächste Sprechstunde bei Bürgermeisterin Marianne Zollner findet am Donnerstag, den 18. Mai 2017 von 17 Uhr bis 19 Uhr im Rathaus statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Pressemitteilung vom 11.05.17

Mit Fertigstellung der angrenzenden Wohnbebauung wurden von der Stadt Mühldorf a. Inn abschließend Parkplätze und Grünflächen mit Baumpflanzungen anlegt. Es sind 20 neue Parkplätze entstanden und es wurden 11 Bäume gepflanzt. Die Grünflächen sind mit Granithochborden eingefasst, die Parkflächen mit Rasenfugenpflaster befestigt.

Pressemitteilung vom 09.05.17

Am 09.05.2017 wird die Wanderausstellung „Ressourceneffizienz – Weniger ist mehr!“ im Rathaus der Stadt Mühldorf am Inn eröffnet. Die Ausstellung informiert über Chancen, Wettbewerbsvorteile und Best-Practice-Beispiele rund um das Thema Ressourceneffizienz in Bayern. Das Thema Ressourceneffizienz gewinnt zunehmend an Bedeutung und wirft damit auch gleichzeitig neue Fragen auf: In welchen Bereichen ist ressourceneffizientes Wirtschaften besonders wichtig? Und welche Chancen ergeben sich daraus für bayerische Unternehmen? Die Wanderausstellung gibt Antworten auf genau diese Fragen.

Bayern gehört zu den führenden Industriestandorten in Europa. Vom Weltmarktführer bis zum Hidden Champion gehören viele bayerische Unternehmen zur Weltspitze in ihrer Branche. Doch sie alle sind auf eines angewiesen: natürliche Ressourcen. Durch die knapper werdenden weltweiten Rohstoffreserven wird die Rohstoffbeschaffung für die Unternehmen immer schwerer kalkulierbar. Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, ist daher der effiziente Einsatz von Ressourcen ein entscheidender Faktor. Die Ausstellung greift genau diese Thematik auf und zeigt Beispiele sowie neue Maßstäbe in Sachen Ressourceneffizienz bayerischer Unternehmen.

Die Ausstellung kann vom 09.05.17 bis zum 09.06.17 während der üblichen Öffnungszeiten des Rathauses der Stadt Mühldorf am Inn besucht werden. Organisiert wird die Wanderausstellung gemeinsam vom Umweltcluster Bayern, dem Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern im Bayerischen Landesamt für Umwelt sowie den Bayerischen Industrie- und Handelskammern.

Die Wanderausstellung macht Station in weiteren sechs bayerischen Städten, nähere Informationen erhalten Sie hier:
www.umweltcluster.net/wanderausstellung2017 www.lfu.bayern.de/abfall/ressourceneffizienz

Pressemitteilung vom 05.05.17

Leihauto mit Elektroantrieb ergänzt umweltfreundliche Mobilität • Alternative zu Linienbussen in dünnbesiedelten Regionen und zu nachfragearmen Zeiten


v.l.: Dr. Stefan Bill, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Altötting-Mühldorf, Diana Schafhauser, Vertrieb E-Wald, Marianne Zollner, Erste Bürgermeisterin der Stadt Mühldorf a. Inn, Christoph Kraller, Sprecher und Leiter der Südostbayernbahn

Gemeinsam mit dem Carsharing-Anbieter E-Wald und den Partnern Stadt Mühldorf a. Inn und Sparkasse Altötting-Mühldorf weihte die Südostbayernbahn heute in Mühldorf a. Inn das vierte elektrisch angetriebene Carsharing-Auto in ihrem Betriebsnetz ein. In Pfarrkirchen, Simbach und Eggenfelden ist bereits ein Leihauto vorhanden. Nach der Zugankunft am Bahnhof führt das Leihauto die Reisekette umweltfreundlich fort und leistet einen signifikanten Beitrag zur Weiterentwicklung der Elektromobilität und zum praktizierten Umweltschutz in Bayern.
Bei dem eCarsharing-Auto in Mühldorf a. Inn handelt es sich um einen elektrisch angetriebenen Renault ZOE. Betreiber des Fahrzeugs ist das regionale Carsharing-Unternehmen E-Wald. Auch die Buchung der Fahrzeuge läuft über E-Wald. Die SOB kümmert sich vor Ort um die Wartung und Reinigung. Das Fahrzeug steht zwischen Bahnhofplatz und städtischem Parkplatz hinter den Fahrradabstellanlagen.
Das gemeinsame Projekt der Partner soll zur Stärkung des öffentlichen Verkehrsangebotes im Liniennetz der SOB beitragen. Zielgruppe sind aber nicht nur Bahnpendler und Touristen. Das Fahrzeug steht auch allen Bürgern in Mühldorf a. Inn zum Ausleihen zur Verfügung, insbesondere zu Zeiten, in denen keine Züge oder Linienbusse mehr fahren.
Kunden können das Fahrzeug über die Buchungsplattform von E-Wald im Internet oder per App buchen. Für Neukunden ist eine einmalige Registrierung bei E-Wald notwendig. Nach Vorlage eines gültigen Führerscheins und Lichtbildausweises bei einer Vertriebsstelle, zum Beispiel im Reisezentrum in Mühldorf a. Inn, erhält der Kunde eine eCarsharing-Karte. Damit lässt sich das Fahrzeug öffnen. Autoschlüssel und Fahrzeugpapiere befinden sich im Handschuhfach. Abgerechnet wird über die Dauer der Buchung. Eine Stunde kostet beim Renault ZOE 6,99 Euro. Tages- und Wochenpauschalen sind deutlich kostengünstiger. Die E-Wald-Ladestationen können auch mit privaten Elektroautos genutzt werden, es ist lediglich eine Ladekarte zu beantragen.

Pressemitteilung vom 04.05.17

Die probeweise errichtete mobile Fahrbahneinengung im nördlichen Bereich der Mößlinger Straße wird am Freitag, 5.5.2017 wieder abgebaut.
Geschwindigkeitsmessungen im Bereich der Einengung haben im Vergleich mit Zahlen aus dem Vorjahr keine signifikanten Änderungen gezeigt. Die Maßnahme hat damit nicht zu der erhofften Reduzierung der Geschwindigkeit geführt. Weitere Schritte sind bei der Kreisstadt Mühldorf a. Inn derzeit nicht geplant.

Pressemitteilung vom 04.05.17