Direkt zum Inhalt

Online Shop

Zurück AGB Warenkorb

Mühldorf-Salzburger Hexenprozess 1749 -1750

Die 15jährige Marie Pauer wird 1749 in Mühldorf a. Inn der Hexerei bezichtigt und nach 440 Tagen Kerkerhaft zum Tode verurteilt.

Absicht der Autoren dieses Buches ist es, die Geschichte und den Prozeß gegen Marie Pauer anhand der Originalakten nachzuerzählen und das Lebensbild einer jungen Magd zu entwerfen, in einer Zeit, die von Aberglauben geprägt war und in der Hexen und Teufel als reale Bedrohung empfunden wurden.

Nähere Informationen erhalten Sie vorab unter Tel.: 08631/612-225 bei Herrn Hamberger.

15.00
inkl. MWSt
zzgl. Versandkosten

» Artikel in Warenkorb legen

» Frage zu diesem Produkt?