Direkt zum Inhalt

Karten-VVK: 08631/612-612

Rubrik: Volksmusik

Haberkasten, 19:00 Uhr
Einlass ab 18:00 Uhr
Freitag, 31.03.23

 

ALPENLÄNDISCHES SINGEN UND MUSIZIEREN

Gspuehrts es Leit` wias Fruahjar wird...

© Stubaier Freitagsmusig

Gspuehrts es Leit‘ wias Fruahjahr werd, da Tag wachst scho in d’Laeng und manchmoi foppt uns gar scho d’Sunn a weng vors Haus auf d’Baenk.

Beim diesjährigen Frühjahrssingen und Musizieren führt uns Andreas Estner aus Fischbachau durchs Programm. Er arbeitet seit 2001 für den Bayerischen Rundfunk als Autor und Moderator zahlreicher Hörfunksendungen und Reportagen.

Wir freuen uns diesmal auf folgende Musikanten:

Hochwies Klarinettenmusi
Die Musikanten der Hochwies Klarinettenmusi aus dem Salzburger Tennengau sind schon seit ihrer Jugend miteinander musikalisch verbunden und befreundet. Neben tradierten alpenländischen Stücken werden vor allem Eigenkompositionen der beiden Klarinettisten Marinus Zimmerer und Andreas Eßl gespielt, welche dem Ensemble ihren unverwechselbaren Klang verleihen.

Zeitlang Gsang
143 Kilometer Autobahnstrecke trennt die Schwestern Regina und Franziska Kolb aus Bad Feilnbach / Landkreis Rosenheim von Markus Kratzer aus Salzburg / Eben im Pongau. Das hält Sie jedoch kein bisschen davon ab, ihr größtes Hobby miteinander zu teilen. Ein wichtiger Teil ist Moritz Demer aus Bad Endorf, der die 3 SängerInnen mit seinen gefühlvollen Harfenklängen einspielt und begleitet.

Stubaier Freitagsmusig
Sonja Steusloff-Margreiter, Hubert Eberl und Peter Margreiter – 3 VollblutmusikantInnen aus Tirol spielen in der Formation „Stubaier Freitagsmusig“ schon seit ca. 20 Jahren zusammen. Ihr Repertoire umfasst echte Tiroler Volksmusik und viele Eigenkompositionen, die in wechselnden Besetzungen mit Steirischer Harmonika, Akkordeon, Gitarre, Maultrommel und Kontrabass dem Publikum präsentiert werden.

Das nächste Alpenländische Singen und Musizieren findet am Freitag 29.09.2023 um 19.00 Uhr im Haberkasten wieder statt.

VVK: € 23,- / € 20,- (erm. € 18,- / € 15,-)
Reihenbestuhlung (Nummerierte Sitzplätze)

Veranstalter: Kreisstadt Mühldorf a. Inn

Karten bestellen

Zurück zur Übersicht