Direkt zum Inhalt

Stadtentwicklung - Neuaufstellung Flächennutzungsplan

bisheriger Flächennutzungsplan

Bericht ISEK

Bericht ISEK

 

Bürgerwerkstatt am 16.07.2019 zur Neuaufstellung Flächennutzungsplan

 

Präsentation Plankreis

Anregungen und Wünsche der Bürgerinnen und Bürger

 

Bürgerinformationsveranstaltung zur Stadtentwicklung am 09.04.2019

Vortrag Innenstadtentwiclung mit ISEK Büro PLANKREIS

Anregungen der Bürger und Auswertung bezüglich Flächennutzungsplan und ISEK

Vortrag Natur Landschaft Freiraum Büro Mahl Gebhard

Vortrag Verkehr Büro Stadt Land Verkehr

Anregungen der Bürger und Auswertung bezüglich Verkehr

Bürgerwerkstatt Verkehr

Dienstag, 25.09.2018, 19 Uhr
Mühldorfer Stadtsaal, Schützenstraße 1

Tagesordnung 25.09.2018

Ergebnisse der Werkstatt 25.09.2018

Präsentation der Planungsgesellschaft Stadt-Land-Verkehr GmbH 25.09.2018

 

Bürgerwerkstatt Natur, Landschaft, Freiraum

Montag, 18.06.2018, 19 Uhr
Mühldorfer Stadtsaal, Schützenstraße 1

Tagesordnung 18.06.2018

Ergebnisse der Werkstatt 18.06.2018

Präsentation der Landschaftsarchitekten und Städteplaner Mahl Gebhard 18.06.2018

 

Bürgerwerkstatt Innenstadtentwicklung / ISEK

Mittwoch, 16.05.2018, 18 Uhr
Mühldorfer Stadtsaal, Schützenstraße 1

Tagesordnung 16.05.2018

Ergebnisse der Werkstatt 16.05.2018

Präsentation des Planungsbüros Plankreis 16.05.2018

 

Auftaktveranstaltung am 13.03.2018 im Haberkasten

Präsentation zur Auftaktveranstaltung (Bürgermeisterin Zollner, Stadtbaumeisterin Weichselgartner)

Präsentation der Planungsgesellschaft Stadt-Land-Verkehr GmbH

Präsentation des Planungsbüros Plankreis

Präsentation der Landschaftsarchitekten und Städteplaner Mahl Gebhard

 

Was bedeutet "Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes"?

Der Flächennutzungsplan ist der übergeordnete Stadtentwicklungsplan. Aus diesem Plan werden die weiteren Baugebiete, sowie die zukünftige Verkehrsführung entwickelt. Ferner werden im Flächennutzungsplan alle Flächen eingearbeitet, welche bei der Stadtentwicklung unter Anderem zu berücksichtigen sind. (z. B. Grün- und Erholungsflächen, Straßenflächen, Biotopflächen, Überschwemmungsgebiet, Wasserschutzgebiete, sonstige Schutzgebiete usw...).

Der Flächennutzungsplan schafft noch kein Baurecht. Er stellt die Ausgangsbasis für eine geregelte städtebauliche Entwicklung dar. Die Kreisstadt Mühldorf a. Inn wird Bürgerwerkstätten durchführen.

Welche Werkstätten sind geplant?
Die Bürgerwerkstätten werden nach den Themenwünschen der Bürger organisiert.

Es bieten sich folgende Themen an:

  • Innenstadtentwicklung / ISEK (16.05.2018, 18 Uhr, Stadtsaal)
  • Grünordnung, Freiraum, Natur, Freizeit
  • Verkehr
  • Stadtentwicklung, Nutzungen (wo könnten Gewerbegebiete, wo Wohnbaugebiete, wo sonstige Flächen entstehen?)
  •  ...