Direkt zum Inhalt

Stadtführungen

Ob bei Schulausflügen, Vereins- und Betriebsausflügen oder während Ihres Urlaubsaufenthalts, es gibt viel Interessantes über Mühldorf zu erfahren.

Wollen Sie einen Termin vereinbaren oder haben Sie Fragen, dann wenden Sie sich bitte
direkt an die Stadtführerinnen:

Beate Fedtke-Gollwitzer - Tel.: 08631 / 3669902

Elfriede Zehentmaier - Tel.: 08631 / 8123

oder an:

Touristinfo und Kulturbüro der Kreisstadt Mühldorf a. Inn
Stadtplatz 3, 84453 Mühldorf a. Inn
Tel. 08631/612-612
eMail: tourismus@muehldorf.de

 

Der Nagelschmiedturm mit dem Münchner Tor kann jeden 1. Samstag im Monat von 14.00-17.00 Uhr und nach Vereinbarung besichtigt werden.
Die Termine für das Jahr 2019:

 

06. Juli 2019

03. August 2019

07. September 2019

05. Oktober 2019

02. November 2019

07. Dezember 2019

 

Eine kleine Besonderheit sind die Stadtteil- oder Themenführungen - wie z.B.  die Führung "Von Bürgersleuten, Ratsherren, Händlern und Hexen!" 

Termine:

einige feste Termine (s.u.) und nach Vereinbarung

Führungsdauer:

ca. 1,5 Stunden oder nach Vereinbarung

Kosten:

Stadtführung

Stadtteilführung

Turmbesichtigung

 

50,- EUR (Eine Gruppe besteht aus maximal 30 Personen!)

4,- EUR / Person

1,- EUR / Person

 

Derzeit geplante Termine für öffentliche Stadtteilführungen für das Jahr 2019:


14. Juli 2019 Spitalvorstadt und „Auf der Wies“,
14:00 Uhr
Treffpunkt: Heilig-Geist-Spital, Spitalgasse 7

Flyer zu den Stadt- und Schauspielführungen 2019

Schauspielführungen

Schauspielführungen

© Inn-Salzach Tourismus

Neues Angebot:
Schauspielführungen

In Kooperation mit den Schauspielern des Mühldorfer Kulturschupp’ns: Auf Anfrage sind
die Schauspielführungen auch für Gruppen bis max. 30 Personen buchbar, die Kosten liegen
bei € 150,–. Infos dazu sind bei Frau Eva Spörl, Tel.: 01525/8588733, E-Mail: e-spoerl@web.de erhältlich.

Kosten öffentliche Schauspielführungen: € 9,– pro Teilnehmer (Kinder kostenlos).
Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung im Kulturbüro.


»Mühldorf ganz verhext«

Neben allerlei Geschichtlichem zur ehemaligen Salzburger Exklave Mühldorf stehen auch szenische
Darstellungen rund um das traurige Schicksal der 16-jährigen Maria Pauer, die der Hexerei bezichtigt
wurde, auf dem Programm.
Öffentliche Termine: 9. November 2019 um 14 Uhr



»Mühldorfer Bürgerg’schichten«

Die alte Handelsstadt Mühldorf a. Inn und ihre angesehenen Bürger stehen im Mittelpunkt dieser
spannenden Schauspielführung. Erfahren Sie Kurioses, Spannendes und Lustiges über Mühldorfer
Bürgersleut!
Öffentliche Termine: Sonntag, 20. Oktober 2019, jeweils um 14 Uhr


»Auf den Spuren von Anton Stark«

Ab sofort wird ein neues Thema der Mühldorfer Stadtgeschichte in einer
Schauspielführung erlebbar gemacht: Die Biografie des Anton Stark, der in der
Zeit der napoelonischen Kriege in Mühldorf lebte und unter anderem den
Kronschatz aus Wien und 1.000 Rinder aus Galizien geholt hat. Tauchen Sie
ein in das Leben des Mühldorfer Abenteurers und Geschäftsmannes Anton
Stark, der viele unglaubliche Geschichten aus seinem Leben preisgibt.
Öffentliche Termine: Sonntag, 25. August und Donnerstag, 3. Oktober 2019,
jeweils um 14 Uhr. Treffpunkt ist vor dem Rathaus, Stadtplatz 21.