Direkt zum Inhalt

04. Städt. Kindergarten 4 Tachinger-See-Straße

Unser Angebot

Anmeldeformulare für einen Betreuungsplatz finden Sie unter:
Rathaus > Service > Formulare > Soziales > Anmeldeformular
________________________________________________________________________

"ÖFFNE DEINE SINNE UND ENTDECKE DIE WELT"

Pädagogisches Angebot:
In unseren drei Vormittagsgruppen, der Igel- , der Sonnen- und der Sternengruppe sowie der Schmetterlingsgruppe am Nachmittag werden bis zu 26 Kinder im Alter von
2,5 – 6 Jahren individuell von unserem pädagogischem Fachpersonal gebildet und betreut. Zudem bieten wir zwei Kindern, mit erhöhtem Förderbedarf, einen Platz in unserer Gemeinschaft.

In hellen, kindgerecht ausgestatteten Gruppenräumen ermöglichen wir eine qualifizierte Bildung und Betreuung der Kinder. Die Gruppenräume bieten viel Platz zum Spielen und genügend Raum und Möglichkeit, eigene Fähigkeiten und Fertigkeiten kennen zu lernen und zu erproben.
Jeder Gruppenraum verfügt zusätzlich über einen Gruppennebenraum, der zur individuellen Förderung in der Kleingruppe oder zur Einzelförderung einlädt.
Während der Freispielzeit am Vormittag bietet dieser Raum den Kindern die Möglichkeit sich zurück zu ziehen.

In der Nachmittagsgruppe bieten wir für unsere"Ganztageskinder" ein abwechslungsreiches, pädagogisches Angebot (gruppenübergreifend) an.
In verschiedenen Projekten wie musikalische Frühförderung, Kinderturnen, Experimente und Naturerfahrungen fördern wir die Kinder am Nachmittag altersgerecht.

Der helle, kindgerecht gestaltete Gang im Erdgeschoß sowie im Obergeschoß, mit verschiedenen Bewegungsbaustellen laden zum gemeinsamen, gruppenübergreifenden Spiel ein. Diese Spielbereiche werden als zusätzliche Begegnungsstätte, außerhalb der Stammgruppe, in "Teilöffnung" genutzt.

In ständig wechselnden Angeboten verwirklichen wir die vielfälltigen Lerninhalte des bayerischen Bildungs - und Erziehungsplans.

Durch die "Sinnorientierte Pädagogik" erfährt das Kind Lebensfreude und entdeckt die Freude nach Wissen.

"Fühlen, Schmecken, Lauschen. Bewegen"

Dies sind die Schlüssel für all unser Tun und Denken. Die Sinne bewußt einzusetzen und damit auf Entdeckungsreise zu gehen, durch eine Welt die jeden Tag Neues bietet, ist das Ziel unserer pädagogischen Arbeit. Wir entdecken mit Ihrem Kind sein Umfeld jeden Tag neu. Das Kind lernt seine Umwelt mit allen Sinnen kennen. Es lernt sein Umfeld durch Erfahrungen und Experimente bewusst wahr zu nehmen und erschließt sich "seine" Welt.

Wir schenken dem Kind Zuneigung und Geborgenheit und stärken sein Selbstvertrauen und sein Selbstwertgefühl.
Das Kind lernt in der Gemeinschaft Halt und Achtung kennen. Es entwickelt Sensibilität füreinander und lernt soziale Mitverantwortung.

Durch vielerlei Bewegungsphasen am Vormittag, als auch am Nachmittag, fördern wir die Gesamtentwicklung des Kindes und ermöglichen so den Zugang zu einem gesunden Körperbewusstsein.
In unserem Turnraum, mit ansprechendem Turn - und Kletterangeboten, sowie in unserem Garten, der täglich zum spielen, klettern und toben einlädt, kann das Kind seinen Bewegungsdrang ausleben.

In der lebendigen Vermittlung christlicher Werte im Jahreskreis, erfährt das Kind Halt. Wir achten die Glaubensinhalte anderer Kulturen.

In einer bewertungsfreien Athmosphäre kann das Kind seiner Neugier und seinem Wissensdrang freien Lauf lassen.

Sprachförderung in unserem Kindergarten:
In unserem Kindergarten werden die Kinder, zusätzlich durch eine pädagogische Fachkraft, von Anfang an in ihrer sprachlichen Entwicklung begleitet und gefördert. Dabei handelt es sich um eine "alltagsintegrierte Unterstützung".
Situationen aus dem Alltag der Kinder werden so gestaltet, dass die Kinder die Möglichkeit haben, im spielerischen Erleben, Spracherfahrungen zu sammeln und ihren persönlichen Sprachschatz individuell zu erweitern.
Unsere pädagogische Sprachkraft setzt mit einem alltagsintegrierten Angebot Impulse um die Sprachfreude der Kinder zu wecken und zu fördern. Sprachförderung ist vor allem dann effektiv, wenn sie früh beginnt!
Bildung und Förderung spielen für den weiteren Lebensweg eine wichtige Rolle und die Sprache ist einer der Schlüssel, für eine positive Entwicklung der Kinder.

In Zeiten von Corona werden keine Gruppenübergreifenden Angebote im Kindergarten durchgeführt. Alle Kinder werden Gruppenspezifisch betreut und gefördert.

Die Kinder können alle Räumlichkeiten nutzen. Dazu haben wir ein entsprechendes Raumkonzept erstellt. Auch die Gartennutzung ist gruppenintern.

Ein gesonderter Hygieneplan für die Einrichtung wurde erarbeitet und wird laufend aktualisiert. Dieser beinhaltet Organisationsstrukturen und Vorschriften für Eltern, Kinder und Mitarbeiter sowie für externe Besucher.

Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, werden die Kinder an drei unterschiedlichen Eingängen gebracht und abgeholt. Die Eltern geben Ihr Kind an der entsprechenden Tür an das pädagogische Personal ab.
Während der Eingewöhnung sind die Eltern herzlich willkommen.




Kontakt

Tachinger-See-Str. 5
84453 Mühldorf a. Inn
Tel.: 08631/1689651
e-Mail: kiga.tachinger-see-strasse@muehldorf.de
Homepage: www.muehldorf.de

Träger

Kreisstadt Mühldorf a. Inn
Stadtplatz 21
84453 Mühldorf a. Inn

Stand: 11.12.20

Herzlich Willkommen im Kindergarten an der Tachinger - See - Straße

Die Licht durchflutete Eingangshalle mit offen gestaltetem Treppenhaus lädt zum spielen und verweilen ein.

Unser schöner, heller eingangsbereich wird zuzm gruppenübergreifenend Spiel genutzt. Von hier aus mündet das Kindergartenleben in verschiedene Gruppen- und Funktionsräume

Im Raupenzimmer experimentiern und forschen, musizieren und spielen wir. Der zusätzliche Raum im Obergeschoß kann täglich für verschiedenen Projekte genutzt werden.

Dem großen Bewegungsdrang können wir mit unserem ansprechenden Angebot im Turnraum gerecht werden. Mit Sprossenwand, Langbänken, Bodenmatten, Rhythmikwagen, Kletterbrücken und vielem mehr, geben wir den Kindern Raum für natürliche Spannung und Entspa

Unseren schönen Garten nutzen wir täglich um den Kindern die notwendigen Impulse für die Bewegung an der frischen Luft zu geben. der Garten bietet den Kindern viele Kletter - und Spielangebote, wie eine Kletterwand, eine Rutsche, ein Karussell, Turn

Zu unseren pädagogischen Angeboten sitzen wir jeden Tag mit den Kindern zum Morgenkreis und Themenkreis um einen runden "Mitteteppich"

Auf dem Mitteteppich darf jedes Kind themenbezogen und individuell zu einer gesamten Mittegestaltung beitragen

In drei Gruppenräumen bieten wir viel Platz zum Spielen. Unser reichhaltiges pädagogisches Spielmaterial sowie die wechselneden, themenbezogenen Spielecken bieten dem Kind viele Möglichkeiten der Phantasie und Kreativität freien Lauf zu lassen und e