Direkt zum Inhalt

01. Städt. Kindergarten 1 Innsbruckring

Kosten

Grundlage für die Erhebung der Betreuungsgebühr ist die Gebührensatzung über die Benutzung der Kindertageseinrichtungen der Kreisstadt Mühldorf a. Inn. (Kindertageseinrichtungsgebührensatzung)

Die monatliche Betreuungsgebühr ab September 2019 wird für jeden angefangenen Monat entsprechend der Buchungszeit wie folgt erhoben:

>3-4Stunden: 105,00 Euro
>4-5Stunden: 116,00 Euro
>5-6Stunden: 127,00 Euro
>6-7Stunden: 138,00 Euro
>7-8Stunden: 149,00 Euro
>8-9Stunden: 160,00 Euro
> 9-10 Stunden: 171,00 Euro

Zur Entlastung der Familien leistet der Freistaat Bayern einen Zuschuss zum Elternbeitrag für Kinder in Kindertageseinrichtungen. Der Zuschuss beträgt 100 € pro Monat und wird für die Zeit vom 01. September des Kalenderjahres, in dem das Kind das dritte Lebensjahr vollendet, bis zum Schuleintritt gewährt. Der Zuschuss entfällt, wenn der Schulbesuch trotz Schulpflicht verweigert wird. Die Auszahlung erfolgt an die Gemeinden im Rahmen der kindbezogenen Förderung und führt zu einer monatlichen Beitragssenkung. Eine Auszahlung an die Personensorgeberechtigen erfolgt nicht. Auch im Falle der Geschwisterermäßigung erfolgt keine Erstattung der Differenz.

Besuchen zwei oder mehrere Kinder einer Familie gleichzeitig eine städt. Kindertageseinrichtung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, gibt es für das 2. Kind 15% und für jedes weitere Kind 40% Ermäßigung von der regulären monatlichen Betreuungsgebühr.

Die Betreuungsgebühr wird für 12 Monate im Jahr erhoben.

Das Spielgeld ist bereits in die Betreuungsgebühr miteingerechnet.
Das Mittagessen kann gesondert gebucht werden.

Die Anmeldung für die Mühldorfer Kinderbetreuungseinrichtungen findet jährlich Anfang des Jahres statt. Der Termin wird frühzeitig bekannt gegeben.

Die Abmeldung muss schriftlich sechs Wochen zum Monatsende bei der Leitung erfolgen. Der späteste Zeitpunkt für die Abmeldung im laufenden Betreuungsjahr ist mit einer Frist von 6 Wochen zum 31.05..

Stand: 30.04.20